Sennerei Logo
 

Wichtige Tipps zur Zubereitung:

Beutelinhalt bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren schmelzen. Wenn die Käsemasse fast vollständig geschmolzen ist, das Fondue bei starker Hitze und unter ständigem Rühren so richtig zum Kochen bringen (Käsemasse muss kräftig kochen resp. sprudeln). Nach dem Aufkochen das Fondue aufs Rechaud stellen und geniessen.

 

Unsere Gletscherfonduesorten:

  • Hausmischung in 2er, 3er und 4er Portionen
  • Moitiè-Moitiè in 2er, 3er und 4er Portionen
  • Champagner-Trüffel in 2er und 3er Portionen
  • Kräuter in 2er und 3er Portionen
  • Röschtigrabenfondue in 2-3er und 3-4er Portionen

Alle Beutelgrössen enthalten pro Person 300g fixfertige Fonduemischung (ca. 200g Käse und 100g übrige Zutaten). Je nach Geschlecht, Alter und Hunger reicht diese Menge für 0,8 bis 1,5 Personen.

Produktion:

Unser Gletscherfondue fixfertig wird am Standort Samedan mit auserlesenen und speziell gereiften Halbhart- und Hartkäsesorten, Wein, Champagner, Trüffel, Kräuter und Maizena hergestellt. Dank der speziellen, sorgfältigen Produktions- und Verpackungstechnik können wir gänzlich auf künstliche Konservierungs- und/oder Zusatzstoffe verzichten. Ungeöffnet ist unser Gletscherfondue mindestens vier bis sechs Wochen über das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) hinaus im Kühlschrank haltbar. Tiefgekühlt (-18°C oder tiefer) kann das Gletscherfondue und auch Schnittkäse zeitlich fast unbegrenzt im Tiefkühlgerät gelagert werden. Es ist jedoch zu beachten, dass mit zunehmender Tiefkühlzeit spürbare Veränderungen der organoleptischen Eigenschaften (Geschmack und Konsistenz) eintreten können.

 

Gletscherfondue kaufen:

 

Bestellen Sie unser Gletscherfondue hier online

Informationen zum Gletscherfondue (PDF 0.5MB)

Prospekt "Gletscherfondue" (PDF 1.0MB)

Spezifikationen und Nährwerte alle Sorten (PDF 0.2MB)

Unsere Kunden und Händler (PDF 0.5MB)